Atemberaubende Winterzeit

Wenn es endlich kalt genug ist, wird der Niederschlag zu seiner faszinierendsten Form, dem Schnee und bildet die Grundlage für die einzigartige Schönheit einer ganzen Region. Innerhalb kürzester Zeit werden Berge und Täler, Wälder und Wiesen mit dem Weiß bedeckt, welches einerseits beruhigen kann und andererseits fasziniert und elektrisiert.

Erleben Sie die einmalige Stille einer Winterlandschaft, schnallen Sie die Alpin- oder Langlaufski an, gehen Sie winter- oder schneeschuhwandern, erfreuen Sie sich am Rodelspaß der Kinder, bauen Sie gemeinsam den Schneemann und die Schneeburg, lassen Sie sich im Pferdeschlitten durchs Winterparadies ziehen oder genießen Sie den Blick auf verschneite Berggipfel in warmer Kuscheldecke auf der Panoramaterrasse an der Bergstation.

Attraktionen bietet der Winter im Kleinwalsertal also noch und noch. Den wahren Unterschied macht aber erst das Pistenangebot aus, welches sich in Länge, Abwechslungsreichtum und Vielfalt, Qualität der Präparierung und Schneesicherheit von den meisten vergleichbaren Regionen unterscheidet.

Das Angebot im Überblick:

  • ca. 10 Gehminuten bis zur Talstation der Kanzelwand mit erstklassigem Snowpark
  • 128 Pistenkilometer aller Schwierigkeitsgrade
  • 3 Großkabinen- und 3 Gondelbahnen, 11 Sessel- und 18 Schlepplifte
  • „Freeriding“ und Skitouren abseits der Pisten
  • Skiverleih sowie Ski- und Snowboardschulen in unmittelbarer Nähe
  • Einkehrstationen unmittelbar an den Pisten - von einfach & zünftig bis zum Gourmettempel