Das Kleinwalsertal - ein Sommertraum

Wenn die Tage nach und nach länger werden und die Tierwelt aus dem Winterschlaf erwacht, dann zeigt sich das Kleinwalstertal im farbenfrohen Sommerkleid. Der erblühende Löwenzahn taucht das Tal in Sonnengelb, das Grün der Wälder und Bergwiesen wird kräftig und Bergsee widerspiegelt das königliche Blau des Himmels.

Dieses einmalige Spiel der Farben verführt jeden Besucher dazu, die Natur zu Fuß, auf dem Rad oder mit einer der Bergbahnen zu erkunden. Als Ziel zum Ausruhen, zur Stärkung und zum Genuss der "Berglerspezialitäten" laden u.a. die traditionell bewirtschafteten Alpen ein. Der Sonnenuntergang beschließt einen ereignisreichen Tag in den Bergen und sorgt noch einmal für ein unbeschreibliches Naturschauspiel.

Ganz heiße Tipps für spannende Outdoor-Aktivitäten sind die Angebote der Bergschule Kleinwalsertal mit den "Klassikern" geführte Klettersteig- oder (Mehr-) Tagestouren. Trendsport bedeutet Klettern im Klettergarten, Canyoning, Abseilen von der Talbrücke, Mountainbike- Downhill auf den schönsten Singletrails oder Touren mit dem neuen Downhillroller, einer raffinierten Systemlösung aus Rucksack und Rollergefährt.